Hilfe !!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo [Blockierte Grafik: http://forum.outdoorchannel.de/forum/images/smilies/icon_smile.gif]

      ich bin Luca und 16 Jahre alt. Ich habe ein Kellys Madmanbike und brauche mal dringend eure Hilfe. Ich habe das Fahrrad vor ca einem Jahr gekauft.. Es leistet mir soweit gute Dienste vorallem die Fox macht Spaß ! Leider bremst die Bremse nicht gut. Jedesmal wenn ich es zu einer Reparaturwerkstatt bringe und es wieder bekomme bremst die Bremse ein paar Tage lang .. aber stätig wenig. Der Druck wird immer weniger. Also nachdem es in der Reparaturwerkstatt war , lief es einwandfrei , nur der Druckpunkt wurde nach ein paar Tagen immer weniger. Mein Vater meinte es läge daran das ich viel bremsen würde. Aber es kann ja nicht sein das ein Fahrrad nach 3 Tagen nicht mehr bremst ?!! Egal wie viel man bremst. Nachdem es letzte Woche aus der Werkstatt kam habe ich extra so gut wie gar nicht gebremst.. trotzdem ging stätig der Druck weg .. nach einer 18 km Tour die wahrlich nicht lang ist .. geht der Bremshebel bis an den Lenker ?!! Ich bräuchte also dringend Hilfe .. Hat einer von einer eine Lösung ? Bremse ist eine KLS Helix Dual Piston


      Ein weiteres Problem ist das irgendwo ein Klacken her kommt. Immer wenn ich etwas fester in die Pedale trete. Mittlerweile auch wenn ich normal in die Pedale trete .. ?
      Schaltung ist eine Shimano XT

      Mfg Luca