Telemark

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Als Wahlnorweger kann ich die Telemark nur wärmstens empfehlen. Allen Gerüchten zum Trotz ist es hier nicht nur kalt und nass. Allerdings ist der Sommer relativ kurz und gute Wetterverhältnisse kann man von Ende April bis Mitte September erwarten. Insgesamt hat die Telemark relativ stabiles Wetter, das kann leider auch bedeuten, daß es 3 Wochen täglich regnet. Meist herrschen jedoch Westwinde vor und der potentielle Regen geht an den Bergen des Haukelifjell/Setesdal nieder und wir haben es trocken. Im Gegensatz zu brüllendheissen, gewittrigschwülen Sommertagen sind die Temperaturen hier im Sommer deutlich angenehmer.



      DH-Fans muss ich enttäuschen. Es gibt hier zwar ein Skigebiet, wo das möglich wäre, die Lifte sind ab er im Sommer nicht im Betrieb. Selberhochstrampeln geht natürlich und erst dann gilt das als Fahrradfahren.
      Hier gibt es jede Menge Wald-/Forstwege zum Austoben und meist ist ein Hybrid ausreichend. Überall ist es aber möglich Abstecher ins Gelände und über Singletrails zu machen und dank dünner Besiedelung stört man auch niemanden. Auch ist es nicht verboten Querfeldein zu fahren.


      Meine Haus- und Feierabendrunden liegen bei 40-60km, aber nach oben gibt es keine Grenzen. Ich bin selten mit der Kamera unterwegs, hier ein paar Links zu "Fremdbildern" aus der näheren Umgebung:
      terrengsykkel.no/ubb/ubbthread…bb=showflat&Number=758822
      terrengsykkel.no/index.php?stid=472
      aftenposten.no/reise/article4136370.ece
      Ansonsten habe ich ja auch schon in anderen Threads Videos verlinkt.

      Natürlich bin ich Lokalpatriot und bevorzuge Strecken in und um Drangedal, jedoch hat Norwegen generell jede Menge für Radler zu bieten. Allerdings ist nur Weniges touristisch erschlossen und so muß man sich die Strecken selbst zusammenbasteln. Schön ist es fast überall - man kann also kaum Fehler machen. Einige Tracks kann man sich bei gpsies.com runterladen. Weitere folgen.
      Ansonsten einfach Kontakt aufnehmen für Tourentipps oder gemeinsame Touren. 2 x wöchentlich organisiere ich Touren während der Saison mit wechselnder Teilnehmerzahl, 2-8, seltenst mehr - natürlich kostenlos. Im Sommer meist RR ab 80km, aber auch immer wieder mal MTB-Runden.

      Nachtrag: Inzwischen hat die hiesige Tourismusbranche den Markt entdeckt und es tauchen immmer mehr Gebiete in Norwegen auf, auch mit Liften für die DH-Fraktion, allerdings soweit ich weiß noch nicht in der Telemark (Stand Sommer 2013). Organisierte Touren und Jedermannrennen gibt es haufenweise.

      Gruß
      Ulrich

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Norwegian1611 ()