Beiträge von schorre

    Nachdem ich anfang juni für eine woche in croatien im männerurlaub war und einer der 10 jungs bereits bei geocaching angemeldet war/ist hab ich da mitgemacht....sehr geiles hobby.wir hatten einmal uns bikes(specialized hardrock) und einmal so süße 50cm² roller ausgeliehen und sind dann ab ins gelände und eben diese caches suchen...zurück in deutschland hab ich mich dann auch angemeldet . app auf´s handy geladen,handy in die fahrradhalterung und los gehts.macht definitiv spass im vergleich zum langweilligen auf´m fahrradweg fahren....is jemand unter euch der auch cachen geht ?

    Das Klima is echt ne Herausforderung .Wenn man aber sich dann längere zeit dort aufhält gewöhnt man sich schon daran.bin aber echt froh wieder zuhause in bayern zu sein 8o

    Flugzeit sind rund 15std + zwischenstop und co bist locker nen ganzen Tag unterwegs.
    Auf 2 rädern kommst recht gut vorwärts,wobei mim auto gehts auch.... :D
    Aber die fahren alle auf gut glück ziemlich kamikaze

    Ich war jetzt rund 2 Monate in Shanghai. 1tens is die Stadt so groß wie fast unser schönes Land und 2tens is es extrem smog haltig-als raucher reichen 5 zigaretten am Tag :D . Ansonsten is es schon sehr schön hier. vorallem der Yanzhong Square Park,relativ im zentrum(was auch immer des da sein soll) gelegen. Top zum laufen oder eben Biken. leider hatten wir kaum freizeit somit waren diese ausflüge sehr selten.Aber die Stadt und des land sollte man mal gesehen haben

    das was norwegian schreibt klingt schon besser als hier in Bayern. in der früh teils -5° und trocken dann mittags bei -2° schnee und nachmittags regnets bei +1°
    zumal jeden tag/stunde anderst. wenn es mal schneien würde und dann kalt bliebe wäre des ja top,aber es schneit und am nächsten tag regnet es.....und immer noch keie aussicht auf besserung d.h. einfach kein bike wetter - ich will raus . des endlose fuck wetter macht depri.