Canyon Neuron oder Lux?

  • Hallo liebe MTB-Gemeinde,

    da ich neu hier bin möchte ich mich zuerst einmal kurz vorstellen. Mein Name ist Werner, bin 59 Jahre, komme aus dem kleinen und beschaulichen Saarland und habe meine Liebe zum MTB-Fahren erst vor 3 Jahren entdeckt. Davor bin ich nur Marathon gelaufen und habe diverse andere Sportarten ausgeübt und wollte einfach etwas neues probieren. Ich hatte mir damals von Privat (das Bike war neu und originalverpackt) für relativ kleines Geld ein Cube HT Limited Pro gekauft und war total begeistert. Nachdem meine Strecken immer länger und die Passagen durchaus anspruchsvoller wurden stellte ich fest, dass der 17 Zoll Rahmen auf längeren Passagen (ich fahre meist über 50 km quer durch den Wald) bei meiner Körpergröße von 178 cm zu Schmerzen im Schulterbereich, eingeschlafenen Füssen und auch Händen und zur Schmerzen an den Sitzknochen führten. Letzteres konnte ich durch den Kauf eines speziellen Sattels (musste nach einer Prostata-Entfernung einen anderen Sattel kaufen) beheben. Nach mehreren Bikefittings bei verschiedenen Händlern wurde mir der zu kleine Rahmen bestätigt. Cube scheint zudem eine etwas kompaktere Bauweise mit kürzerem Oberrohe zu bevorzugen.

    Also möchte ich mir nun ein neues Bike zulegen und keinen Fehler machen. Da ich fast ausschließlich im Wald auf kleinen Pfaden unterwegs bin (aber keine Sprünge) dachte ich mir, dass ein Fully vielleicht die bessere Lösung wäre. Zuerst sah ich mich auf dem Cube-Markt um und da war das AMS 100 in der engeren Wahl. Nun habe ich aber sehr viel Gutes von den Canyonmodellen Neuron und Lux gelesen. Weiß jemand, was da der Unterschied zwischen dn beiden Modellen ist (außer dem optischen Aspekt). Zudem würde mich interessieren, ob ich die für mich zumindest, fehlende Arretiermöglichkeit am Lenker der hinteren Federn nachgerüstet werden kann. Ich fahre oftmals (bei meinem HT) mit ausgeschalteter Federung. Da würde mich der Griff nach unten bei den Canyon schon nerven. Bei einem Canyon würde ich zu einem M-Rahmen tendieren. Bei Cube wäre ein 20 Zoll Modell wahrscheinlich die richtige Größe.


    Ich möchte mich schon jetzt für eure Tipps bedanken.


    Ich wünsche euch allen einen schönen Tag.


    EDIT: Kann man im Fullybereich auch einen Carbonrahmen empfehlen?


    Gruß

    Werner