cube carbon HT für großen fahrer?

  • hallo mtb-forum community,

    ich fahre eigentlich hauptsächlich RR, aber für herbst und winter und ab und zu leichtere ST hab ich auch ein cannondale HT (trail 3 mit racoon 120mm, alu rahmen) in jumbo (XXL). ich bin 196 groß, aber meine größe kommt über lange beine und lange arme, mein oberkörper ist nur medium-large (T-shirts). auf dem cannondale habe ich die für mich optimale sitzhaltung: eher rennorientiert, im grunde ein bisschen wie auf dem RR. mir ist berghoch wichtiger als bergab....


    in zaheln: schritthöhe 99cm und armlänge 74cm.


    soweit, so gut, ich dachte damit kann ich leben. jetzt habe ich einen kumpel beraten, der auch ein neues MTB hardtail wollte, es ist ein cube reaction c:62 SL geworden. und da da hab ich mich mal drauf gesetzt und dieser leichte carbonrahmen ist einfach geil. und dann kam der upgrade wunsch....leider gibt es im augenblick wie mir der (schreckliche) cube händler in der nähe gesagt hat, keine bikes in meiner größe zum ausprobieren, wird es auch nicht geben, es bleibt also nur das internet....aber von mtb geometrie hab ich keine ahnung.

    cube bietet das reaction ja auch in 23 zoll an, aber wenn ich das mit den zahlen meines cannondale vergleiche, scheint es mir immer noch winzig...

    wie schätzt ihr das ein? 23 zoll cube für mich? kann man da noch einen längeren vorbau dran machen um das problem zu lösen? fallen euch andere firmen ein? auch die sattelstütze muss dann wohl lang genug rausgehen...


    ich hätte vom gewicht her gerne, zumindest was die angabe der standardgröße M angeht, ein 10,X kg auf dem papier, preis bis 2,5k.


    ich bin kein bastler...einen anderen vorbau krieg ich noch dran, aber das wars...und ich weis gar nicht, ob dann die geo nicht total zerschossen wäre und man das nicht macht....

    vielleicht könnt ihr mir helfen